.

Entegrasyon kursları

Yoğun olmayan Kursları

Kooperation

heidelberg

HEIDELBERG

Ob Heidelbergs Altstadt oder das Schloss - man begegnet der Geschichte auf Schritt und Tritt. Die Stadt mit der ältesten Universität Deutschlands (gegründet 1386) blickt auf eine über 800 Jahre alte Geschichte zurück. In dieser Zeit hat die Stadt Dichter wie Goethe, Eichendorff und Mark Twain angezogen, bekannte Künstler wie Turner, Fohr und Trübner liessen sich von den farbigen Impressionen inspirieren und Komponisten wie Brahms, Schumann oder Carl Maria von Weber setzen den Dreiklang aus Flusslandschaft, Altstadt und Schloss in Noten um.

Aber neben der historischen und kulturellen Seite ist das heutige Heidelberg auch eine Stadt der Wirtschaft und Wissenschaft: Internationale und deutsche Firmen wie IBM, ABB, Heidelberger Druckmaschinen oder die europäische Telekommunikationsfirma Eurescom zeigen die Bedeutung der Stadt.

Heidelberg zählt als Zentrum biotechnologischer Forschung und als Pionier in Informationstechnologien und Umweltstrategien. Es ist Sitz der Akademie der Wissenschaften, der Hochschule für Jüdische Studien, des Deutschen Krebsforschungszentrums und 5 Max-Planck-Instituten.

Heute hat Heidelberg ca. 150.000 Einwohner und 20.000 Studenten, was die Stadt zu einer der "jüngsten" in Deutschland macht.

P1010499

 

In  Abendstunden trifft man sich in einer der vielen Kneipen und Cafes in und um die Hauptstrasse, mit 1,7 km Länge eine der längsten Fussgängerzonen Europas. Dort findet man auch eine internationale Küche, von chinesischen und indischen Spezialitäten bis zu europäischen und südamerikanischen Speisen.

„Heidelberg hat in seiner Lage und mit seiner Umgebung etwas Ideales“
J.W. von Goethe