Kurse für naturwissenschaftlich orientierte Studiengänge

Angeregt durch erhöhte Nachfragen bieten wir speziell für Studierende mit naturwissenschaftlichen Fachrichtungen Repetitorien in Mathematik während der Semesterferien an. Die einzelnen Arbeitsgruppen orientieren sich am Kenntnisstand der Teilnehmer/Innen und gestalten in Absprache mit dem Kursleiter inhaltlich eine bedarfsgerechte Gewichtung:


 

 

Allgemeines:

Laufzeit

jeweils während der Semesterferien

Kurstermin 26.03.2015 - 27.03.2015
Umfang 30 Unterrichtsstunden (2 Wochen, Mo.-Fr. je 3 U-Stunden)
Arbeitsgruppen

3 - 6 Teilnehmer

Unkostenbeitrag 195,- €
Anmeldung bis Freitag, 06.03.2015, 18 Uhr.
Rücktritt - Kostenfreier Rücktritt bis Anmeldeschluss
- Bei Rücktritt nach Anmeldeschluss bis Kursbeginn ist die halbe Kursgebühr fällig.
- Bei Rücktritt ab Kursbeginn ist die ganze Kursgebühr fällig

 

anmeldung

 


MATHEMATIK ANALYSIS I

  • reelle und komplexe Zahlen
  • Folgen & Reihen (Definition, Grenzwert, Stetigkeit, Konvergenz, uneigentliche Konvergenz)
  • reelle Funktionen (Definition, Stetigkeit, Asymptoten)
  • Integralrechnung  (Herleitung, Eigenschaften, Rechenregeln)
  • Differentialrechnung (Einführung elementarer Zusammenhänge)
  • Wachstum ( exponentiell und beschränkt)
  • trigonometrische Funktionen

 


MATHEMATIK ANALYSIS II

  • Kurvendiskussion mit mehreren Veränderlichen ( Hesse´ sche Matrix etc.)
  • Lagrange-Verfahren
  • Implizite Funktionen
  • Taylorentwicklung
  • Stetigkeit, Differenzierbarkeit
  • Einführung in die Differentialgleichungstheorie

 


ANWENDUNGSORIENTIERTE MATHEMATIK

  • Darstellung von Geraden und Ebenen
  • Bestimmung von Abständen und Schnittwinkeln
  • Wahrscheinlichkeitsrechnung (Stochastik, Statistik)

 


VWL/BWL I

  • Potenzrechnung, Logarithmusrechnung
  • Umrechnung von Gleichungen
  • Ganzrationale Funktionen mit besonderem Schwerpunkt auf quadratischen Gleichungen und deren graphischer Interpretation
  • Quadratische Erweiterung, Polynomdivision
  • Entwicklung aller Zusammenhänge der Geradenrechnung
  • Lineares Gleichungssystem, Gaußverfahren
  • Matrizenrechnung (Einführung basierend auf der Methode des linearen Gleichungssystems)

 


 

VWL/BWL II

  • Matrizenrechnung / Determinantenrechnung
  • Cramer´sche Regel (Methode zur Berechnung des Wertes einer Matrix)
  • Elementare Finanzmathematik (Zinsrechnung, Kostenrechnung, Preis-/Absatzfunktion, Leontief-Modell, lineare Optimierung)
  • Einführung in die Differentialrechnung

 


 

TECHNISCHE MATHEMATIK

  • Die Kraft als Vektor / Vektorrechnung
  • Zerlegung von Vektoren (Kräften) in der Ebene
  • Zusammenhang von Geometrie, Längen und Vektoren bei einfachen statischen Berechnungen
  • Kraftsysteme: Seileckverfahren, Ersatzkräfte, resultierende Kräfte
  • Momentengleichungen (Drehmoment)
  • Schwerpunktsermittlung (elementare Körper etc.)
  • Stabwerte

 




Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0049-(0)6221-45680